Wir entwickeln unsere Projekte im offenen Dialog mit unseren Bauherrn, unter Klärung der Aufgabenstellung und Wahrung des spezifischen Ortes zu eindeutigen, langfristigen Lösungen mit  klarer Signifikanz und präzisen Details.
Wir sind davon überzeugt, dass eine umsichtige Entwurfsplanung und eine exakte Ausführungsplanung eine Voraussetzung für das ehrwürdige Altern von Gebäuden darstellt. Den ganzheitlichen Gedanken des Berufsbildes verpflichtend, liegt unser Bemühen nicht nur im Entwurf, sondern bei gleichem Engagement in der Realisierung der Bauvorhaben.
Große Aufmerksamkeit wird auf die Einhaltung des definierten Budgets, der reibungslosen Bauabwicklung und der exakten Terminplanung gelegt.

Wasserstadt Hannover Limmer
Die Grundlage des Entwurfs ist ein städtebaulicher Entwurf, in dem die Baufelder als zueinander verdrehte quadratische bis rechteckige Baublöcke definiert werden, die spannungsvolle, sich verengende und aufweitende Zwischenräume generieren.
Fassade Hotel Star Inn Hannover
Der großmaßstäblichen städtebaulichen Situation Rechnung tragend stellt sich der Neubau mit seiner gleichmäßig rhythmisierten Klinkerfassade als markante Großform in den Stadtraum.
Kontorhaus Sarstedt
Nach 50 Jahren Nutzungsdauer beauftragte der Sohn des Bauherrn wieder das Büro mit der energetischen Sanierung, das den Bau am Endpunkt der Sarstedter Stadtbahn 1964 als klassisches Kontorhaus konzipiert hat.
Rathaus, Feuerwehr und Bauhof Gemeinde Söhlde
Die Gemeinde Söhlde plant die Erweiterung ihres Rathauses, den Neubau einer Feuerwehr und des Bauhofes.
Dessauer Straße Wolfsburg Westhagen
Im Zentrum von Wolfsburg-Westhagen entsteht ein Wohnprojekt als erster hochbaulicher Baustein einer städtebaulichen Weiterentwicklung.
Sparkasse Sarstedt
Die Sparkasse befindet sich in der Fußgängerzone in unmittelbarer Nähe des Sarstedter Rathauses.
Geschäftshaus Limmerstraße Hannover
Im Stadtteil Linden befindet sich zwischen der Limmerstraße (Fußgängerzone) und dem Heizkraftwerk der sogenannte Kepa-Block, in unmittelbarer Nähe des Ihmezentrums.
Konzertsaal Burgwedel
Im Zentrum der Stadt Burgwedel befindet sich das sogenannte Knickmannhaus, ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, das dem Klassizismus zugeschrieben wird.
Bothfelder Kirchweg Hannover
Die städtebauliche Ausgangslage sowie Disposition der Gehöfte wird zum Vorbild für die Struktur des neuen Wohnquartiers.